Mit Leitworten durch das Jahr – 12 Im Rückblick

Letztes Jahr um diese Zeit beschloß ich mit Leitworten durch das Jahr 2021 zu gehen.

Ich bemerkte: ich brauche Halt… alles was ich tat, war es noch so klein, kostete mich unheimlich viel Kraft. Heute weiß ich, es lag vor allem daran, dass ich dachte stark sein zu müssen. Nach Außen, zu funktionieren, für andere, die Welt um einen zusammenhalten zu müssen, Kraft geben, …

Ich bemerkte auch, wie mich das immer zerbrechlicher machte. Ein Teufelskreis.

Jeden Monat überlegte ich mir ein aktuelles Leitwort, etwas was mich gerade bewegte oder mir fehlte. Und es half mir. Mich zu fokussieren. Je nach Thema.

Mit der Zeit konnte ich los lassen. Das Gerüst, welches ich über Monate um mich herum erbaut hatte, als Stütze, um nicht auseinander zufallen… es war Halt und Last zugleich… konnte ich nun endlich Stück für Stück abbauen.

Jetzt weiß ich das alles. Und ich fühle mich leichter als vor einem Jahr. Trotz meiner Zerbrechlichkeit. Oder wegen meiner Zerbrechlichkeit? 

Ich habe angefangen sie zu akzeptieren und zu pflegen. Das ist noch sehr ausbaufähig, jetzt freue ich mich jedoch darauf sie besser kennenzulernen.

Und damit komme ich zu meinem Leittext für 2022:

Sei Achtsam

Sei achtsam mit dir. Setze Grenzen und stehe dafür ein.

Erkenne was dir gut tut. Lass Dinge los, die dir nicht gut tun.

Bleib bei dir.

Umso kraftvoller wirst du sein.

Also, 2022 wird ein geiles Jahr! 😉

Das war mein 2021:

6 Kommentare zu „Mit Leitworten durch das Jahr – 12 Im Rückblick

  1. Richtig schöne Bilder! Finde das mit dem Leitwort auch eine super spannende Idee und will das auch mal umsetzen 🙂 Auch deinen Text für 2022 finde ich wirklich wunderschön! ❤

    1. Vielen lieben Dank für deine Worte, Nadine! Und es freut mich, wenn es für dich auch eine Möglichkeit sein könnte. 😊 Mir hat es im letzten Jahr sehr geholfen. Mal schauen wie es 2022 sein wird. ☺️
      Ich wünsche dir ein tolles Jahr 2022!🍀
      Liebe Grüße, Nicole

  2. ich hab mir diese beiträge von dir immer sehr gern angeschaut – deine erkenntnisse kommen mir in vielen punkten sehr bekannt vor.. ich drücke dir die daumen, dass du sie gut umsetzen kannst!

    1. Lieben Dank!!!
      Das wird wohl mal besser und mal schlechter klappen… das mit dem Umsetzen… Ich folge dir auch sehr gerne und nehme immer etwas für mich mit. Ich bewundere deine Art deine Gefühle in Wort und Bild zu fassen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..