Sonntags

Es ist Sonntag. Und Herbst. Da werde ich "aktiver". Kleine Sonntagsrunden mit meinen Lieblingspodcasts oder auch neueren wie z.B. dem Disselcast erlangen wieder etwas mehr Bedeutung in meiner Sonntagsroutine. Viel Strecke lege ich dabei nicht zurück. Ich genieße das Herbstwetter, lasse mich von allem am Wegesrand ablenken und manchmal mache ich ein Foto. Das ist... Weiterlesen →

Liebe ist…

...ein Kuss im Sonnenuntergang. Liebe ist auch diesen Moment festzuhalten. Auf Film (Kodak Colorplus 200). Ganz analog unterwegs mit der alten Revueflex meines Papas und dem 50mm Revuenon. Manueller Fokus. Entsprechend lag ich auch mal daneben. Fokus verpasst. Aber was solls. Ich hatte das Privileg als Assistenz unterwegs zu sein. Und die Freiheit zu haben... Weiterlesen →

Ein Sommertattoo

~… auf der Haut. Ein Astronaut und ein Sägeblatt. FOR YOU~ So sitze ich dann mitten im Gras vor meinem Lavendel. Summe vor mich her. Betrachte die Bienen und die Blüten. Die Schatten auf der Haut. ~FOR YOU~ ~Ich trag tausend Tattoos auf der Haut.~ Ich fand es spannend neue Tattos auf der Haut zu... Weiterlesen →

Eine Bildbetrachtung im Dialog

Die Bildbetrachtung ist ein Thema, mit dem ich mich schon länger (mal mehr, mal weniger intensiv) auseinandersetze. Ich habe auch nicht immer Lust beim Betrachten von Bildern zu denken. Manchmal möchte ich sie einfach wirken und fließen lassen. Doch durch die Podcast-Folge #101 der Photologen wurde ich daran erinnert und bekam Lust mich wieder damit... Weiterlesen →

Aprilregen

Nach den ganzen Pollen, Kopfschmerzen, ... einfach eine Wohltat! APRILREGEN Regenjacke an, Podcast im Ohr, Kamera in der Tasche. #ishootjpeg #fujixt1 #classicchrome So leicht kann leben sein.

Mann mit Bart

Sven ist ein Mann mit Bart. Er hatte schon einen Bart bevor es zum Hipster Style avancierte. Er ist der echte Mann mit Bart. Darüber hinaus natürlich noch viel mehr. Seit langem habe ich mich mal wieder zum Bilder machen getroffen. Zwei Menschen, eine Kamera. Und erst dabei bemerkt wie es mir doch gefehlt hat.... Weiterlesen →

#090

Heute ist der 28. Februar. Drei Monate nach dem ich das Projekt begonnen habe. 90 Tage. Je ein Bild. Memory of my life. Durchaus möglich ein Spiel daraus zu machen, anstelle eines (Abschluss-) Heftes, falls ich die 365 Tage packe. Ich bin krank. So richtig. Das ist doof. Ich nenne es mal die Frauengrippe. Ich... Weiterlesen →

Nur ein erster Versuch

Ein Versuch in kleinen Serien zu denken. Die Motivation überkam mich die Tage. Angespornt durch andere Fotografen, bei denen ich eher unbewusst bemerkt habe, das sie in kleinen Serien ihr Motiv präsentieren. Zwei oder drei Bilder. Gleiches Motiv oder Farbwelt, dadurch den Kontext erweiternd und abgerundet im Betrachten. Bildserien sind mir nicht unbekannt, doch war... Weiterlesen →

A Mom’s Life

Ich möchte garnicht über die Herausforderungen als Mutter oder Vater schreiben. So vielfältig und unterschiedlich sind sie wie das Leben jedes einzelnen. Verbunden mit noch unterschiedlicheren Wünschen, Erwartungen und Hoffnungen. Und doch glaube ich kennt jede Mutter (Vater, und Omas und Opas,...) diese stillen Momente. Kleine Momente und doch ganz groß. Je weiter sie zurückliegen,... Weiterlesen →

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: