Eine Bildbetrachtung im Dialog

Die Bildbetrachtung ist ein Thema, mit dem ich mich schon länger (mal mehr, mal weniger intensiv) auseinandersetze. Ich habe auch nicht immer Lust beim Betrachten von Bildern zu denken. Manchmal möchte ich sie einfach wirken und fließen lassen. Doch durch die Podcast-Folge #101 der Photologen wurde ich daran erinnert und bekam Lust mich wieder damit... Weiterlesen →

Aprilregen

Nach den ganzen Pollen, Kopfschmerzen, ... einfach eine Wohltat! APRILREGEN Regenjacke an, Podcast im Ohr, Kamera in der Tasche. #ishootjpeg #fujixt1 #classicchrome So leicht kann leben sein.

Mann mit Bart

Sven ist ein Mann mit Bart. Er hatte schon einen Bart bevor es zum Hipster Style avancierte. Er ist der echte Mann mit Bart. Darüber hinaus natürlich noch viel mehr. Seit langem habe ich mich mal wieder zum Bilder machen getroffen. Zwei Menschen, eine Kamera. Und erst dabei bemerkt wie es mir doch gefehlt hat.... Weiterlesen →

#090

Heute ist der 28. Februar. Drei Monate nach dem ich das Projekt begonnen habe. 90 Tage. Je ein Bild. Memory of my life. Durchaus möglich ein Spiel daraus zu machen, anstelle eines (Abschluss-) Heftes, falls ich die 365 Tage packe. Ich bin krank. So richtig. Das ist doof. Ich nenne es mal die Frauengrippe. Ich... Weiterlesen →

Nur ein erster Versuch

Ein Versuch in kleinen Serien zu denken. Die Motivation überkam mich die Tage. Angespornt durch andere Fotografen, bei denen ich eher unbewusst bemerkt habe, das sie in kleinen Serien ihr Motiv präsentieren. Zwei oder drei Bilder. Gleiches Motiv oder Farbwelt, dadurch den Kontext erweiternd und abgerundet im Betrachten. Bildserien sind mir nicht unbekannt, doch war... Weiterlesen →

A Mom’s Life

Ich möchte garnicht über die Herausforderungen als Mutter oder Vater schreiben. So vielfältig und unterschiedlich sind sie wie das Leben jedes einzelnen. Verbunden mit noch unterschiedlicheren Wünschen, Erwartungen und Hoffnungen. Und doch glaube ich kennt jede Mutter (Vater, und Omas und Opas,...) diese stillen Momente. Kleine Momente und doch ganz groß. Je weiter sie zurückliegen,... Weiterlesen →

#062

62 Tage sind vorbei. Von meinem Jahresprojekt. Es läuft ganz gut. Ohne Druck hat sich bis jetzt bewährt. Und nur an sehr wenigen Tagen muss ich mich selbst überreden doch nochmal die Kamera in die Hand zu nehmen. An manchen Tagen nehme ich mir gezielt "Spazierzeit" mit Kamera und nutze den Augenblick. #podcastimohr #spaziergängerin #fotografiealsmeditation... Weiterlesen →

Winterfarben

Ich sah den Frost! Weisser Zuckerguss über Bäume und Blätter! Und auch wenn es nicht immer so einfach ist als Mama sich Zeit für sich einzugestehen oder sie sich ohne schlechtes Gewissen zu nehmen... Habe ich es getan. Mir die Stunde gegönnt, raus mit Stulpen an den Waden und Kamera in der Hand und bin... Weiterlesen →

365 – a bluna thing

Am 01.Dezember habe ich es einfach begonnen. Wobei... einfach so ist es ja nie. Klar habe ich darüber nachgedacht und abgewogen. Mit Konzept, schwarzweiß, ein Thema, damit es harmonisch aussieht,... Mir angeschaut wie andere ich Ding machen und beeindruckt gewesen! Aber ich muss mir einfach eingestehen, dass ich so nicht ticke. Ein zu eng geschnürtes... Weiterlesen →

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: