Magische Mottos 2.0: April – Kontraste

Das neue Aprilthema von Paleica -Konstraste- lässt sich vielfältig umsetzen.

Leider habe ich für die Themen im Februar und März (Fassaden und Fenster / Bewegung) nicht die packende Idee gehabt. Aber das macht ja nichts. Ich behalte sie im Hinterkopf und greife bei Gelegenheit zu. 🙂

Zu dem aktuellen Thema (finde ich) passen meine *Dark Daisies*:

Gestern Abend, die Sonne untergegangen und die Wiese im Schatten versunken kam mir die Idee, meinen Makro-Zwischenring einzusetzen. D.h. ich habe den Makro-Zwischenring an den Adapter geschraubt für mein 50mm analoges Revuenon-Objektiv, welches ich zur Zeit an meiner Fuji X-T1 trage.

Spontan, und ohne Konzept bin ich barfuss in den Garten getappt. Und war kurz versunken im Grasdschungel.

19 Kommentare zu „Magische Mottos 2.0: April – Kontraste

  1. Die sind aber sehr toll gelungen! Hast du die irgendwie angelichtet? Ach und übrigens spiele ich auch mit dem Gedanken mir ein fuijdgi zu kaufen da ich nicht immer meine schwere Kamera mit in die Ferien nehmen möchte! Deine Fotos bestätigen meine Idee!

    1. Das freut mich sehr! 🙂
      Das war reines Umgebungslicht.

      Den Kauf meiner Fuji habe ich nicht bereut. Ich bin unwahrscheinlich gerne mit ihr unterwegs. Ich mag die Haptik und wie ich mit ihr Bilder mache. Ich habe sie immer dabei und sie belastet mich nicht und ich kann zu jeder Zeit meiner Passion folgen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.