365 – a bluna thing

Am 01.Dezember habe ich es einfach begonnen. Wobei… einfach so ist es ja nie. Klar habe ich darüber nachgedacht und abgewogen.
Mit Konzept, schwarzweiß, ein Thema, damit es harmonisch aussieht,… Mir angeschaut wie andere ich Ding machen und beeindruckt gewesen!

Aber ich muss mir einfach eingestehen, dass ich so nicht ticke.
Ein zu eng geschnürtes Konzept setzt mich unter Druck, dann ist nichts gut genug und zu guter Letzt gebe ich dann auf, weil ich es nie so hinbekommen werde wie ich es mir in meiner Idealwelt vorgestellt habe.

Also, Einsicht und Selbsterkenntnis!

Ohne Konzept, nach Stimmung und Tagesform, Alltägliches was mir begegnet, in bunt, mal ohne Farbe, Blümchen, was ausprobiert,…

365 Tage – 365 Bilder
Mit einem Lächeln im Gesicht und Leichtigkeit im Herzen.

Einen Versuch ist es wert.

9 Kommentare zu „365 – a bluna thing

Gib deinen ab

    1. Hallo Andrea, ich habe ja erst am 1.12.18 begonnen. Das sind also die ersten 31 Tage. 🙂 Sorry, … aber Danke!!! Ich hoffe ich halte bis zum 30.11.19 durch. 😉

      Ist der Kalender denn auch bei dir angekommen? 🙂

      Liebe Grüße,
      Nicole

      1. Hallo liebe Nicole, das schaffst du bestimmt, ich bin auf jeden gespannt und werde es beobachten ☺️. Gestern ist er angekommen, ganz toll. Wunderschöne Auswahl von deinen Fotos 👍🏻, hab mich sehr gefreut. Dann freu dich auf mein Päckchen ☺️. Ganz liebe Grüße Andrea

      2. Das find ich schön ☺️…die Idee mit dem Tausch fand ich auch großartig ☺️. Dein Kalender hat schon einen Ehrenplatz bekommen…deine Fotos sind sooo schön 😍.
        Gaaaaaanz liebe Grüße 🤗

  1. juhu, wie wunderbar!
    ich bin auch für möglichst viel offenheit. JA, ein eng geschnürtes konzept mag für eine größere followerschaft hilfreich sein. aber den geist wachsam sein zu lassen und einfach mit dem herzen zu sehen, das lässt einen selbst wachsen.

  2. Gut Nicole, Erkenntnis das man ein Konzept nur ausfüllen kann wenn man selber reinpasst…das ist der erste schwere Schritt…jetzt kannst du loslegen 🙂 Freue mich über viele schöne Motive, lieber Gruss, Jürgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

Bildermagie

Fotografie, Schreiben & Gedanken

Make a Choice Alice

Vom Glück, sich nicht entscheiden zu müssen

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

menuchaprojekt

"Farbe kommt in dein Leben, wo der Meistermaler malt." Christian Löer

Z E I T L A U F

analog photography

coronet66

Film & Digital Photography, Vintage Cameras, Travel, Music.

Winterlicht Fotografie

Fotografie berührt mein Herz

AlleAugenblicke

Photographie Literatur und Philosophie

Gedankenwirrwarr & Ruhrpott

Meine ganz eigene Welt

Andikas

travel & words

spontanvernunft

Gedanken & Fotografie

Sommerlinse

Ehemals Testseite für www.familienchor-eschersheim.de

BinMalKürzWeg

Outdoor, Reisen, Fotografie

The WordPress.com Blog

The latest news on WordPress.com and the WordPress community.

FOKUSEFFEKT

Blickwinkel des Lebens durch mein Objektiv!

Der Komödiant – Autorenblog – Schreiben um des Schreibens willen

schreibend • meinend • kauzig • kritisch • Aus Berlin. Kurzgeschichten, Erlebnisse, mal getreu der Geschehnisse, mal völlig der Phantasie entsprungen. Schreibend um des Schreibens willen vom Schreiberling zum Autor.

%d Bloggern gefällt das: